Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting
Start Presse Konzert als Bachelorprüfung
Herbstkonzert 07.10.2017 19:30

Konzert als Bachelorprüfung

Furioses Solokonzert als Bachelorprüfung

Symphonic Sound Orchester unterstützt Tatjana Sandhöfer bei Bachelor-Abschlusskonzert


In der katholischen Kirche Weiterstadt erschallten am Dienstag, den 27. Juni 2017 Klänge, die mit der klassischen christlichen Liturgie wenig gemeinsam haben. Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer des Bachelorabschlusskonzertes von Tatjana Sandhöfer, Saxofonistin und Querflötistin des Symphonic Sound Orchesters der Abteilung Musik der SG Weiterstadt, konnten sich aber sowohl für das abwechslungsreiche großteils moderne Programm, wechselweise auf dem Sopran- oder auf dem Altsaxofon dargeboten, als auch für die ungewöhnliche Art einer Abschlussprüfung des Bachelor of Music begeistern.

In der Regel laufen Bachelorprüfungen bei der Akademie für Tonkunst in Darmstadt nämlich folgendermaßen ab: ein Prüfling präsentiert ein einstündiges facettenreiches Programm, das technische und musikalische Fähigkeiten zeigt, vor einer dreiköpfigen Prüfungskommission in einem kahlen Raum. Tatjana Sandhöfer entschied sich jedoch für eine etwas andere Art der Abschlussprüfung, denn sie lud das Symphonic Sound Orchester dazu ein, sie zu begleiten und veranstaltete ein großes Konzert in der katholischen Kirche in Weiterstadt.

Um das zu realisieren, arrangierte die Solistin eigens zwei Stücke neu und verwandelte unter anderem die moderne „Fantasia“ vom brasilianischen Komponisten Heitor Villas-Lobos von einem Solostück für Sopransaxofon mit Begleitung durch ein sinfonisches Orchester mit vielen Streichern in ein spannendes und lebendiges Stück für Blasorchester.

Modern und lebendig eröffnete sie auch das Konzert mit circa 150 Zuhörerinnen und Zuhörern. Von der Empore präsentierte sie das Solostück „Qual des Tauchers“, von ihrem Studienkollegen Gihyun Kil komponiert, dar und erntete bereits zu Beginn einen mächtigen Applaus. Komponist Gihyun Kil war sogar persönlich anwesend, um Tatjana Sandhöfer beim furiosen Auftakt auf dem Sopransaxofon zu unterstützen.Highlights des Konzertabends waren darüber hinaus auch „Whirled Music“ von Matthew Orlovich für Altsaxofon und Marimbaphon, dargeboten gemeinsam mit Samuel Bilger und „Grand Duo Concertant (1. Risoluto)“ von Jean-Baptiste Singelée, ein Duett für Sopransaxofon (Tatjana Sandhöfer) und Altsaxofon (Carola Martin), begleitet von Mariana Röhmer-Litzmann am Klavier.

Das technisch und musikalisch hervorragend vorgetragene Programm der Solistin, das aus insgesamt sieben Stücken bestand, begeisterte nicht nur das Publikum sondern überzeugte auch die Prüfungskommission nachhaltig.

 

Die Abteilung Musik der SG Weiterstadt gratuliert Tatjana Sandhöfer daher zu ihrem Bachelorabschluss mit Bestnote und wünscht weiterhin viel Spaß und Erfolg in ihrer musikalischen Karriere!

 

bs