Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting
Start Presse Probenwochenende 2014
Herbstkonzert 07.10.2017 19:30

Probenwochenende 2014

Symphonic Sound Orchester bereitet sich auf zwei Konzerte vor

Jahres- und Gemeinschaftskonzert mit dem LPO Brandenburg stehen vor der Tür

 

Am vergangenen Wochenende fand auf bewährter Art und Weise das Probenwochenende des Symphonic Sound Orchesters zusammen mit den Young Symphonics der Abteilung Musik der Sportgemeinde Weiterstadt unter Leitung von Thomas Schaefer statt. Anders als in all den Jahren zuvor waren die Orchester in der Jugendherberge Walldürn untergebracht, was aber der Motivation der gut 70 Musiker keinen Abbruch tat. Und gerade diese Motivation und Vorfreude war bei dem bevorstehenden Programm von enormer Wichtigkeit. Drei Tage lang sollten sich die Orchester intensiv auf die kommenden Konzerte im November diesen Jahres vorbereiten: Ein Gemeinschaftskonzert mit dem renommierten Landespolizeiorchester (LPO) Brandenburg unter Leitung von Christian Köhler – ehemaliger Posaunist und Jugenddirigient der Abteilung Musik – am 09. November im Konzertsaal der Universität der Künste in Berlin und das am 22. November im Bürgerhaus in Weiterstadt stattfindende Jahreskonzert. Aus diesem Grund ließ es sich auch Chefdirigent Köhler des LPO nicht nehmen, bei den Proben anwesend zu sein und samstags die Satzproben der Blechbläser zu übernehmen.

Stunde um Stunde wurde an den Stücken gefeilt, Dynamik und Intonation verbessert, technisch höchst anspruchsvolle Passagen perfekt einstudiert und sonntags in einer dreistündigen Gesamtprobe zu einem gemeinsamen Klangkörper kombiniert. Gerade das gemeinsam mit dem LPO vorzutragende Stück „Adventures on Earth“ – John Williams fantastische Filmmusik zu Steven Spielbergs Meisterwerk „E.T.“ – bedurfte einer immensen Geduld bei der Einstudierung: Extrem anspruchsvolle Partien mussten immer wieder wiederholt und verfeinert werden bis das Werk am Ende des Wochenendes bei jedem Musiker schon fast perfekt saß. Aber auch andere Werke wie „Man in the Ice“, welches die Geschichte des Steinzeitmenschen Ötzi erzählt, oder „Noah’s Ark“, die Vertonung der biblischen Geschichte um Noah und die Sintflut, wurden sehr genau unter die Lupe genommen und perfektioniert – und das Ergebnis konnte sich bereits sonntagmorgens hören lassen.

Aber neben all der anstrengenden Probenarbeit kam der Spaß innerhalb der Gemeinschaft nicht zu kurz: Es wurde auch in Walldürn wie jedes Jahr gefeiert und gesungen. Jung und alt kamen zusammen und fanden gemeinsame Gesprächsthemen.

Die Abteilung Musik der Sportgemeinde Weiterstadt bedankt sich herzlich bei Christian Köhler für die geleistete Probenarbeit, welche nicht selbstverständlich ist, und freut sich schon jetzt auf das Gemeinschaftskonzert in Berlin und natürlich auf das Jahreskonzert in Weiterstadt.