Joomla ServiceBest Web HostingWeb Hosting
Start Presse Kaffeekonzert 2012
Herbstkonzert 07.10.2017 19:30

Kaffeekonzert 2012

Kaffeekonzert der Abteilung Musik der Sportgemeinde Weiterstadt

Sämtliche Orchester der Abteilung gestalten gemeinsam eine Matinee

Am Sonntag, den 11. November, fand in der Aula der Albrecht-Dürer-Schule Weiterstadt eine Matinee der etwas anderen Art statt: Alle Orchester der Abteilung Musik der Sportgemeinde Weiterstadt gestalteten gemeinsam ein Kaffeekonzert. Dabei stand vor allem die Vorstellung der einzelnen Orchester im Mittelpunkt: Das Miniorchester mit 7- bis 11-jährigen Musikerinnen und Musikern, welche ca. ein Jahr ihr Instrument spielen, das Maxiorchester mit Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahren, welche ungefähr zwei bis drei Jahre musizieren, die aus 11- bis 14-jährigen Musikerinnen und Musikern bestehenden Allegros, welche drei bis fünf Jahre Musik machen, die Young Symphonics mit Jugendlichen im Alter von 13 bis 16 Jahren, welche bereits fünf bis sechs Jahre ihr Instrument erlernen und schließlich das Symphonic Sound Orchester mit langjähriger Musik- und Orchestererfahrung. Gerade die jüngeren Orchester wurden dabei tatkräftig von den Bläserklassen der Albrecht-Dürer-Schule unterstützt. Jedes Orchester stellte sich mit ein paar der Schwierigkeitsstufe des Orchesters entsprechenden Werken vor, womit das Programm für das zahlreich erschienene Publikum sehr abwechslungsreich und bunt gemischt war. Durch das Programm führten die Mitglieder der einzelnen Orchester, wobei besonders die ganz Kleinen sehr aufgeregt und nervös waren.

Neben der Orchestervorstellung war es der Abteilung aber auch ein Anliegen, einmal das komplette Spektrum und die ganze Bandbreite der Abteilung zu demonstrieren, sowie eine altersübergreifende Zusammenarbeit. Denn anders als beim Sport wird bei der Musik nicht direkt nach Altersklassen sortiert sondern nach Erfahrung. Bei der gemeinsamen Zugabe spielten somit gut 200 Musiker im Alter zwischen 7 und 64 Jahren zusammen und das völlig problemlos. Dies zeigt sehrt deutlich, dass Musik Generationen verbindet.

Das kleine Konzert, bei dem auch ausgiebig Kaffee getrunken und Kuchen gegessen wurde, begeisterte die Zuhörer in der voll besetzten Aula.

Dirigent Thomas Schaefer bedankte sich am Ende beim Publikum für das zahlreiche Erscheinen. Aber auch der Albrecht-Dürer-Schule gilt großer Dank für die Bereitstellung der Aula, sowie allen Eltern für die Kuchenspende.

tap